patienten-mittel

Finanzierung

Die Anschaffung von Produkten und Dienstleistungen in vielen Bereichen unseres täglichen Lebens ist je nach Umfang der Investition ohne einen Kredit oft nicht möglich. Der Kauf eines neuen Autos z.B. wird erst durch eine Finanzierung realisierbar.

Die Orientierung am geringen Leistungsumfang der gesetzlichen Krankenkassen schränkt sie in der Wahl ihres neuen Zahnersatzes deutlich ein. Die medizinischen und technischen Möglichkeiten der modernen Zahnheilkunde auf höchstem Niveau zu nutzen, erfordert die Bereitschaft, einen mehr oder weniger hohen Eigenanteil an der Rechnung zu leisten.

Der Abschluss eines Finanzierungsvertrages ermöglicht ihnen die Bezahlung dieser besonderen Leistungen und schützt gleichzeitig ihr Sparguthaben; so erhalten sie sich ihre finanziellen Spielräume für andere Wünsche und Anschaffungen.

Je nach Anbieter ist mit kleinen Raten und mit Laufzeiten bis zu 72 Monaten zu rechnen. Die meisten Gesellschaften bieten Laufzeiten bis sechs Monate sogar zinsfrei an.

Erster Ansprechpartner für eine Finanzierung sollte Ihre Hausbank sein, da Sie dort bekannt sind und ein Vertrauensverhältnis besteht. Aber auch die Recherche im Internet sollte zum Vergleich herangezogen werden.